Geschichte


Die Kloster Apotheke wurde im Jahr 1766 von Johann Daniel Hochstetter gegründet, der zuvor in Dürrmenz tätig war. Warum er Dürrmenz verließ, ist nicht bekannt, auf jeden Fall erhielt er ein Erblehen für die Räumlichkeiten "auf dem sogenannten Eilfinger Herrschaftskeller".

Die Architektur der Räume lässt darauf schließen, dass das Gebäude aus dem Jahr 1215 stammt und ursprünglich als eine Art Königsherberge für die damaligen Herrscher gebaut worden war.

Allein die Grundfläche von 28x12,5m und die Firsthöhe von 21m sowie die sehr hohen Geschosshöhen innerhalb des Gebäudes deuten auf eine besondere Nutzung hin.
 



Einige Jahrhunderte später, nämlich 1843, wurde Emma Daimler, die Ehefrau von Gottlieb Wilhem Daimler in diesem Gebäude als Emma Pauline Kurtz, erstes von vier Kindern des hier ansässigen Apothekers Friedrich Kurtz geboren.

Ihre Geschichte inspirierte uns zu unserer Eigenkreation "Emmas Supersprit". Auf der Hochzeit von Gottlieb Wilhelm und Emma Daimler in Maulbronn lernten sich auch Wilhelm Maybach und seine spätere Ehefrau Berta Habermaas, die Tochter des Maulbronner Posthalters, kennen.

Das Team der Kloster-Apotheke

Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto
Vorname Nachname
Alle Mitarbeiter anzeigen

Besuchen Sie uns auch bei

facebook

 

Sie erreichen uns auch unter
015730606710

News

Krampfadern nicht einfach ignorieren
Krampfadern nicht einfach ignorieren

Frühzeitig ärztlich abklären

Krampfadern (Varikosen) sehen nicht nur unschön aus. Weil als Komplikation offene Beine oder Thrombosen drohen, sind sie auch ein Gesundheitsrisiko. Eine Therapie mit Ultraschall kann Abhilfe schaffen.   mehr

Mann und Frau operieren gleich gut
Mann und Frau operieren gleich gut

Erneut bewiesen

Die Chirurgie ist noch immer eine Domäne der Männer. Zumindest, was die Operierenden angeht. Dabei schwingen Frauen das Skalpell genauso gut wie ihre männlichen Kollegen, wie eine japanische Studie jetzt erneut ergab.   mehr

Risiko für Depressionen steigt
Risiko für Depressionen steigt

Hormonersatztherapie mit Folgen

Für manche Frauen sind die Wechseljahre eine echte Quälerei. Sind Hitzewallungen und Schlafstörungen nicht mehr auszuhalten, kann die Einnahme von Hormonen helfen. Doch dabei drohen Nebenwirkungen, und nach neuen Erkenntnissen auch Depressionen.   mehr

Antidepressiva nicht absetzen!
Antidepressiva nicht absetzen!

Nach mehren depressiven Schüben

Gut, wenn es depressiven Patient*innen unter der Behandlung mit Antidepressiva wieder besser geht. Bleiben sie stabil, stellt sich die Frage, ob man das Medikament vielleicht wieder absetzen kann. Doch in vielen Fällen ist das gar keine gute Idee.   mehr

Medikamenten-Apps im Test
Medikamenten-Apps im Test

Unterstützung durchs Smartphone

Fehler beim Einnehmen von Medikamenten können schwere Folgen haben. So schwer, dass jährlich ungefähr 250 000 Patienten deswegen ins Krankenhaus müssen. Handy-Apps sollen Abhilfe schaffen, indem sie z. B. an die Einnahme erinnern oder vor Wechselwirkungen warnen. Doch halten sie auch, was sie versprechen?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Kloster-Apotheke
Inhaberin Apothekerin Kerstin Gietzen
Telefon 07043/23 58
E-Mail klosterapothekemaulbronn@t-online.de